TURM Erlebniscity bereitet sich auf Öffnung im Juni vor

Nicole Walter-Mundt: Öffnungsperspektive gibt Mitarbeitern Zuversicht

26.05.2021, 14:12 Uhr | Oranienburg
Nicole Walter-Mundt sprach mit TURM-Geschäftsführer Kay Duberow über den Öffnungsfahrplan der beliebten Sport- und Freizeiteinrichtung in Oranienburg, Foto: Christian Howe.
Nicole Walter-Mundt sprach mit TURM-Geschäftsführer Kay Duberow über den Öffnungsfahrplan der beliebten Sport- und Freizeiteinrichtung in Oranienburg, Foto: Christian Howe.

Bei einem Vor-Ort-Termin am Mittwochvormittag erkundigte sich die CDU-Landtagsabgeordnete Nicole Walter-Mundt über die aktuellen Herausforderungen der TURM Erlebniscity in Oranienburg im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Nach mehr als sechs Monaten Schließung ist nun klar: Ab Juni kann die beliebte Sport- und Freizeiteinrichtung wieder an den Start gehen. Der Sport- und Wellnessbereich, darunter das Fitnessstudio und die Kletterwand, können nach der neuen Verordnung bereits am 1. Juni wieder öffnen. Die Innengastronomie folgt ab 3. Juni, das Sport- sowie Freizeitbad und womöglich auch die Saunalandschaft am 11. Juni.

Nicole Walter-Mundt sagt: „Ich freue mich vor allem für die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TURM Erlebniscity, dass es nun endlich wieder losgehen kann. Viele von Ihnen waren in den letzten Wochen und Monaten in Kurzarbeit oder halfen im Impfzentrum nebenan aus, um ein wenig Geld hinzuzuverdienen. Ich bin froh, dass die positive Entwicklung bei den Corona-Inzidenzzahlen und der Impffortschritt es zulassen, nun weitere Öffnungsschritte im Kultur- und Freizeitbereich zu vollziehen. Diese Perspektive brauchen die Menschen gerade jetzt – vor allem die vielen Familien und Kinder. Heute konnte ich bereits in viele glückliche und erleichterte Gesichter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schauen.“

Die brandenburgische Landesregierung unterrichtete die Öffentlichkeit bereits am Dienstag über die geplanten Öffnungsschritte im Schul- und Freizeitbereich. Nachdem die Corona-Infektionszahlen in den zurückliegenden Wochen merklich nach unten gegangen sind, legte die Landesregierung nun ihren Öffnungsfahrplan vor. Über die Details der neuen Verordnung beschließt das Landeskabinett noch in dieser Woche.

aktualisiert von Christian Howe, 26.05.2021, 14:16 Uhr